FANDOM


Der Dschungelbahnhof ist der größte Umsteigebahnhof ausserhalb der Hauptstadt

Geschichte Bearbeiten

Der Dschungelbahnhof wurde von freakykuk gebaut. Seine Anfänge waren als erster Umsteigebahnhof der Eulenwelt. Das Lorensystem war noch Pistonbasiert (vor Aktivierungsschienen) und verband den alten Hauptbahnhof direkt mit anderen Linien. 2017 wurde dieser Bahnhof schließlich komplett abgerissen und von freakykuk neu errichtet, wie er derzeit zu sehen ist. Die Schienen wurden von n0nnie angeschlossen.

Funktionsweise Bearbeiten

Ähnlich wie beim Hauptbahnhof hat der Bahnhof einen Kaktuslorenspeicher und ein Ticketsystem. Dieses System wurde nach und nach von n0nnie in die meisten (größeren) Bahnhöfe eingebaut, nachdem er die Funktionsweise eines Mehrgleisbahnhofs verstanden hatte.

Linien und Ziele Bearbeiten

Linie Endhaltestelle Umsteigebahnhöfe
Lila Leuchtturm 1
Orange Funaqua_Park 3
Blau Gern Reinholze 1
Gelb Hauptbahnhof 0

Trivia Bearbeiten

  • Durch diesen Bahnhof hat n0nnie erfahren, dass Kühe wohl Weinranken hochklettern können
  • Auf diesem Bahnhof wurde öfter mit der Verkehrsrichtung geschlampt. Während eine Linie mit Linksverkehr fährt, fährt eine andere wieder mit Rechtsverkehr usw.
  • n0nnie musste die Redstoneschaltung insgesamt drei mal bauen. Einmal als Entwurf, den er aus versehen durch Wasser vernichtete und dann noch einmal, weil er einen Kurzschluss gelegt hatte, den er nicht fand