FANDOM


Nahrungsaufnahme läuft bei uns auf dem Server ein wenig anders als gewohnt. Die Hauptunterschiede und den Sinn dahinter erfahrt ihr hier

Essen Bearbeiten

Bei uns kann man nicht im Stehen essen oder trinken. Dies hat den Hintergrund, dass wir so zum einen ein weiteres Survival Element haben, aber auch, dass Restaurants nun sinnvoller sind als vorher. Man muss sich hinsetzen um essen oder trinken zu können. Dies geht, indem man sich eine Treppe sucht (Stufen gehen nicht!) und diese dann mit der rechten Maustaste anklickt. Die Hand muss allerdings leer sein hierfür! Schon sitzt man und kann nun ganz normal essen oder trinken. Dies funktioniert bei jeder Form des Sitzens, also auch auf Pferden oder in Loren.

Um nach dem essen wieder aufzustehen muss man nur noch die "Umschalt/Shift" Taste drücken.

Trinken Bearbeiten

Neben dem Hunger bekommt man auch Durst bei uns. Wie viel und wie schnell, das hängt davon ab, in welchem Biom man sich befindet. Während in normalen Biomen (Dschungel, Grasland etc.) alles noch erträglich ist, wird Durst in der Wüste oder im Nether schnell zu einem Problem. Man hat 100 Durstpunkte, die alle 600 Millisekunden reduziert werden. Um wie viel steht in der folgenden Tabelle.

Biom % Abzug
normal 1
Savanne 2
Wüste 7
Nether 8

Im Nether werden also alle 600 Millisekunden 8 Prozent des Durstbalkens geleert.

Trinken kann man, indem man eine Flasche Wasser (oder ein anderes Getränk von einem Händler zum beispiel) nimmt und es mittels Rechtsklick wie einen Zaubertrank trinkt. Dies erfrischt meist 20 Punkte. Man kann aber auch einfach in einen See, oder ins Meer springen, was den Durst sofort komplett löscht. Allerdings wird man dann wieder schneller durstig.